Wartung

Montage und Betriebsanleitung für Euratainer:

1. Der Euratainer musβ schattig stehen, deshalb unter einem Dach auf geradem Untergrund

2. Der Raum, in dem der Euratainer installiert ist, muss ausreichend belüftet sein

3. Schließen Sie den Euratainer an eine Netzspannung von 230 V mit einer Frequenz von 50 Hz an

4. Schalten Sie im Fehlerfall den Strom ab

5. Stellen Sie sicher, dass das Kondenswasser frei fließen kann (an der Rückseite oder an der Seite des Euratainers)

6. Stellen Sie sicher, dass die Klappe und die Vordertür(n) immer fest geschlossen sind

7. Reinigen Sie den Kondensator (schwarzer Kühler außen, siehe Foto) der Kühleinheit mindestens 4 x pro Jahr. Das heißt, Staub, Sand und andere Gegenstände entsorgen

8. Bei der Innenreinigung des Euratainers (mit Hochdruckspray und ohne aggressive Reinigungsmittel) den Stecker aus der Steckdose ziehen


9. Öffnen Sie Behälter im Euratainer

10. Schalten Sie im Winter den Euratainer nicht aus, der Thermostat sorgt für die richtige Temperatur und der Ventilator läuft weiter

 

koeling_aan_bovenkant
7.  Reinigen Sie den Kondensator (schwarzer Kühler außen)

 
7. Reinigen Sie den Kondensator (schwarzer Kühler außen)